Denken sie ihre Heizung NEU

Für ökologische Denker und kühle Rechner

Immer mehr Menschen überdenken ihr Heizungskonzept. Die Häuser werden immer besser isoliert und der Heizbedarf ist äußerst gering. Auch der Umweltgedanke kommt immer mehr zum Tragen, recycelbare Dämmstoffe und erneuerbare Energieformen.

Dies ist der Ansatz einer altbewährten Heizmethode, die durch den neuen Hausbau eine neue Berechtigung findet. Ein Massiv-Speicherofen als primäre Wärmequelle, einfach und sicher in der Bedienung und richtig im Wohnbereich positioniert, genießt man die gesunde Strahlungswärme des Ofens, ohne den Wohnbereich zu überhitzen.

Einsparungen:

  • Zentralheizung
  • Heizraum
  • Fussbodenheizung
  • Pufferspeicher
  • Heizungsregelung ...

Durch die Speichermasse des Specksteins gibt der Ofen, je nach Speichermasse 24 – 48 Stunden gesunde Strahlungswärme ab, dies bedeutet, dass der Ofen alle 1 bis 2 Tage mit Holz zu beheizen ist (je nach persönlichem Wärmeempfinden und Außentemperaturen). Tulikivi-Specksteinöfen sind unabhängig von Strom zu betreiben, sind mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz zu beheizen und können auch jederzeit beheizt werden (man muss nicht warten, bis der Ofen ausgekühlt ist). Durch die finnische Ofenbau-Konstruktion wird der Ofen bis zum unteren Bereich warm und es entsteht keine Kältebrücke am Boden.

Eine sogenannte offene Bauweise in den Wohnbereichen ist die Grundvoraussetzung dieser Überlegung, sowie besteht die Möglichkeit einen Teil des Ofens in andere Räume durch zu bauen und diese Wärme auch in andere Bereiche des Hauses abzugeben.

In den noch verbliebenen Räumen, in denen man nicht die ganze Wärme des Ofens führen kann bzw. ein höherer Wärmebedarf besteht (z.B. Sanitärbereich, Kinderzimmer), kann mit Hilfe elektrischer Speckstein-Speicherplatten in diesen Räumen auf die gewünschte Temperatur erhöht werden. Elektrische Speckstein-Speicherplatten sind ähnlich wie IR-Paneele, nur dass die Wärme nicht über Glas oder Metall abgeben wird, sondern über den reinen Naturstein und der Speckstein die Wärme auch speichern kann. Durch punktuelle Einsatzbereiche ist der Stromverbrauch gering.



Diese oben angeführten Überlegungen sind nicht neu, aber scheiterten an der Anforderung des Warmwassers für Dusche, Bad usw. In den letzten Jahren wurde aber eine ideale Lösung mittels Warmwasser-Wärmepumpe gefunden, mit dem Zusatznutzen der Vorratsraumkühlung oder Kellerentfeuchtung. Der Aufstellungsraum sollte 8 – 10 qm betragen, die Warmwasser-Wärmepumpen gibt es in unterschiedlichen Größen und können auch mit Anbindung einer Photovoltaik-Anlage angeboten werden.

Sparen sie sich eine Zentralheizung, den notwendigen Pufferspeicher, komplizierte Regelungen, Verlegung von wassergeführten Fußbodenheizungen und Heizkörper. Es gibt Dinge die sich keiner wünscht, aber im Laufe eines Lebens auftreten können. Sturmschaden, Hochwasser, Stromausfall ... mit Holz heizen heißt, jederzeit heizen können und die Umwelt nicht belasten. Kein Leck bei Gas oder Öl, keine Abhängigkeit von Strom und nie ein leckes Wasserheizsystem.

Dieses System – Denken sie ihre Heizung NEU - spricht Menschen an, die ökologisch denken, die ihr Leben unabhängig gestalten und nicht von Öl und Gas abhängig sein wollen. Der Tulikivi-Ofen ist unabhängig von Strom zu betreiben und kann mit Weich- und Hartholz, sowie Holzbriketts beheizt werden. Ein Lagerplatz beim Haus für 5 – 7 Festmeter Holz sollte vorgesehen werden (Holzbriketts im Haus) und auch die Freude mit Holz zu heizen ist eine Grundvoraussetzung.

Aktionsbeispiel - Beschreibung

  • Tulikivi-Specksteinofen TU 2200 mit einem Wärmespeicher von 1.730 kg - gemütliche und gesunde Strahlungswärme in ihrem Wohnbereich (inkl. Lieferung & Montage)
  • Warmwasser-Wärmepumpe 300 Liter für 4 Personen - Option zusätzlich mit Photovoltaik-Anspeisung (inkl. Lieferung)
  • Elektrische Speckstein-Speicherplatten 2 Stück je 600 - 1000 Watt für Nassbereich und Nebenzimmer (inkl. Lieferung)

 

Ökologie & Zusatznutzen:

  • Heimisches Holz als Energieträger (Holz = gespeicherte Sonnen-Energie)
  • Gesunde Strahlungswärme, einfache Technik, leichte Bedienung
  • Unabhängig von Öl & Gas (Tulikivi-Specksteinofen auch ohne Strom)

Denken Sie Ihre Heizung NEU

Schritt 1:

Haus richtig planen – eine verschachtelte Bauweise mit vielen kleinen Räumen ist für dieses System nicht geeignet. Mit offenen Wohnräumen planen und den richtigen Standort des Ofens wählen. Je nach Größe kann der passende Ofen ausgesucht werden. Geeignet für dieses System ist ein Tulikivi Vollspeicherofen, wie die Karelia-Serie und die Classic-Serie  - 1,5 bis 2,5 h heizen und 24 bis 48 Stunden gesunde Strahlungswärme genießen.

Ofen auch für die Übergangszeit - der Tulikivi-Ofen ist flexibel zu beheizen - ideal für die Übergangszeit - schnelle Wärme über das Sichtfenster nach 10 - 20 Minuten, durch die Leitfähigkeit des Specksteins ist die Wärme am Stein nach 40 - 60 Minuten zu spüren.

Von der Notkochstelle bis zu Gourmet-Spezialitäten - im Feuerraum des Tulikivi-Ofens und besonders bei Öfen mit Backfach können sie jederzeit kochen, braten und backen mit einem einmaligen Geschmackserlebnis.

Wärmen an tristen Tagen - ob Verkühlung, Grippe, nach einem Herbstspaziergang oder bei Muskelbeschwerden, es gibt nichts Angenehmeres als sich durch die milde Strahlungswärme und lange Speicherwärme aufzuwärmen und sich beim Ofen anzulehnen.

Nasse Kleidung - viele Kunden trocknen für die ganze Familie die nassen Mäntel, Anoraks, Hauben, Handschuhe, Schuhe … beim Ofen.


Schritt 2:

Welche Räume sind mit höherem Wärmebedarf auszuführen und in welchen Räumen bleiben die Türen geschlossen, diese sollten mit einer zusätzlichen Wärmequelle, wie z.B. Speckstein-Speicherplatten ausgestattet werden. 

Leistung WHöhe cmBreite cmGewicht kg
300306023
600308032
8003010038
10003012047
12003012047

Schritt 3:

Wie viele Personen leben im Haus, nach diesem Kriterium ist die Warmwasser-Wärmepumpe auszusuchen und soll das System mit einer Photovoltaikanlage gekoppelt werden.

EUROPA 300 L
Luft-/Abluft-Wärmepumpe
EUROPA 250 DK/DKL
Luft-/Abluft-Wärmepumpe

Für die Warmwasserbereitung, Vorratsraumkühlung, Kellerentfeuchtung

300 L Speicher
250 L Speicher
Bis 5 PersonenBis 4 Personen
Warmwasser bis 65°Warmwasser bis 65°