Ofengröße

Ein von seiner Masse her kleinerer Specksteinofen speichert weniger Wärme und kühlt sich auch schneller ab als ein großer Ofen. In einem größeren Ofen wird mehr Energie gespeichert, die gleichmässiger in den Raum abgegeben wird und lange heizt.
Ein Kaminofen erreicht seine höchste momentane Wärmeabgabewirkung (3 kW) rund 2 Stunden nach Beginn des Einheizens. Ein Specksteinofen gibt noch 8 Stunden nach Beginn des Einheizens 50% seiner Heizwirkung und noch 14 Stunden nach Beginn des Einheizens 25% seiner Heizwirkung ab.

Ein schwerere Specksteinofen mit Backfach erreicht seine höchste momentane Wärmeabgabewirkung (3,6 kW) rund 6 Stunden nach Beginn des Einheizens. Ein Specksteinofen mit Backfach gibt noch 18 Stunden nach Beginn des Einheizens 50% seiner Heizwirkung und noch 31 Stunden nach Beginn des Einheizens 25% seiner Heizwirkung ab.